Cross-Landesauswahl startet in Casalmaggiore

Landestrainer Karl Schöpf hat für die Cross-Regionen-Trophäe an diesem Wochenende in Casalmaggior 13 Südtiroler Athletinnen und Athleten der Altersklasse U16 und U18 einberufen.

Der Sportclub Meran stellt mit fünf Teilnehmerinnen das größte Kontingent, außerdem wurden drei Läufer der SG Eisacktal sowie jeweils ein Athlet vom LC Bozen, Atletica Gherdeina, SV Sterzing und AS Merano einberufen. Die Aushängeschilder der Südtiroler Auswahl sind die Tierserin Katja Pattis vom Südtirol Team Club und die Traminerin Lisa Kerschbaumer vom SC Meran. Beide starten im U18-Bewerb. Die Wettkämpfe in Casalmaggiore beginnen am Sonntag, 1. Dezember um 11.55 Uhr mit dem 4-km-Lauf der Burschen (U18), anschließend findet der 4-km-Lauf der Mädchen statt. Danach stehen noch die U16-Rennen der Burschen (2,5 km) und der Mädchen (2 km) auf dem Programm. Begleitet wird die Auswahl von den beiden Trainern Reinhold Rogen und Hans Ladurner sowie Martin Kerschbaumer.
 

Die Südtiroler Cross-Auswahl in Casalmaggiore

U18 Buben
Samuel Demetz (Atletica Gherdeina)
Julian Markart (SV Sterzing)
Paolo Rossi (AS Merano)

U18 Mädchen
Katja Pattis (Südtirol Team Club)
Lisa Kerschbaumer (SC Meran)
Martina Falchietti (SC Meran)
Veronika Hölzl (SC Meran)


U16 Buben
Euan De Nigro (SG Eisacktal)
Lukas Lanzinger (SG Eisacktal)
Andreas Tiefenbrunner (LC Bozen)

U16 Mädchen
Greta Chizzali (SG Eisacktal)
Emily Vucemillo (SC Meran)
Anna Hofer (SC Meran)


Condividi con
Seguici su:

Pagine correlate